Perfektion ist unsere treibende Kraft

Die Instandsetzung von Baugruppen ist eine weitere Kernkompetenz der FFG. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Verarbeitung von Komponenten mit außergewöhnlichen Dimensionen und des Einsatzes modernster Prüfstandstechnik ist die FFG Ihr kompetenter Partner für Systemlösungen aller Art.

Das umfassende Know-how in Aufbau und Funktionsweise diverser Baugruppen ermöglicht der FFG einen kompetenten Umgang mit sämtlichen Bestandteilen von mechanischen, hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Komponenten sowie Motoren und Getrieben jeglicher Größenordnung. Bei der Prüfung und Instandsetzung von Baugruppen greift die FFG auf modernste Technologien zurück und ist zudem in der Lage, benötigte Einzelteile schnell und kostenorientiert zu fertigen.

Bei uns im Hause werden unter anderem die Motoren sowie Getriebe der folgenden Fahrzeugsysteme instand gesetzt:

  • Familie Leopard 1 und 2,
  • Schützenpanzer Marder,
  • GTK Boxer,
  • Transportpanzer Fuchs,
  • Spähwagen Fennek und
  • M113.

Als autorisierter Vertreter von Allison Transmission sind wir auch in der Lage, Getriebe der 1000er-, 2000er- sowie 4000er-Serie von Allison instandzusetzen und auf unserem eigenen Prüfstand zu fahren. Diese Getriebe sind u. a. in den Fahrzeugsystemen GTK Boxer sowie Eagle im Einsatz.

 

Modernste Prüfstandtechnik

Die hohen Anforderungen an die Funktionalität und Langlebigkeit der Komponenten werden mit Hilfe umfangreicher Prüf- und Diagnoseeinrichtungen gewährleistet.

Für die umfassende Untersuchung verschiedener Baugruppen stehen fünf Prüfstände für Großmotoren mit einer Bremsleistung von 2.200 kW, drei Einspritzpumpenprüfstände und jeweils zwei Getriebe-, Hydraulikprüfstände sowie diverse Prüfeinrichtungen für elektrische Komponenten wie Generatoren und Anlasser zur Verfügung. Zudem verfügt die FFG über langjährige Erfahrungen im Bereich von individuellen Entwicklungen und Konstruktionen von Prüfständen.

Auszug vorhandenes Prüfstandsequipment

Motorprüfstände

Anzahl: 2
Bremsleistung: bis 2.200 kW

Getriebeprüfstände

Anzahl: 2
Antriebsleistung: 1.100 kW

 

Einspritzprüfstände

Anzahl: 3
Antriebsleistung: 22 kW
Anzahl Messstellen: 12

Hydraulikprüfstände

Anzahl: 2
Hochtemperaturfest
Volumenstrom 350 l/min, bis 350 bar

 

Maßgeschneiderte Lösungen

Die seitens der FFG gestellten Ansprüche werden von handelsüblichen Prüfständen oftmals nicht erfüllt.
In diesem Fall werden die Prüfvorrichtungen mit den benötigten Eigenschaften von der FFG entwickelt und umgesetzt.

Beispielsweise wurde so ein hochtemperaturbeständiger Prüfstand zur Erprobung von hydraulischen Komponenten realisiert.

Perfektion mit Liebe zum Detail

Der Einsatz modernster Messinstrumente gewährleistet die exakte Vermessung von einzelnen Bauteilen, die somit absolut passgenau in die jeweiligen Komplettsysteme integriert werden können.

Weitere Informationen

Broschüren

Bilder

Antriebstechnik